Zum 80 Geburtstag gehen heute ganz herzliche Glückwünsche an unser langjähriges Mitglied Lilo Langer! Zu diesem schönen Ereignis gratuliert dir, liebe Lilo, die gesamte Gruppe Weserbergland ganz herzlich!

Wiederaufnahme des Übungsbetriebes !

Hallo liebe Boxerfreunde,

Ab sofort findet wieder zu den gewohnten Trainingszeiten der Übungsbetrieb statt. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen gibt es jedoch einige Änderungen im Ablauf des Trainings.

Jeder Hundeführer muss sich in einer Anwesenheitsliste eintragen.

Die Abstands- und Hygieneregeln gelten während dem gesamten Übungsbetrieb und auf dem gesamten Vereinsgelände.

Das Vereinsheim bleibt geschlossen. Getränke werden im Außenbereich in Flaschenform angeboten.

Eine vollständige Liste sowie weitere allgemeine Verhaltensregeln liegen am Vereinsheim für euch aus.

Wir müssen auf die Einhaltung der Regeln bestehen, um unsere Mitglieder und Gäste zu schützen und um den Übungsbetrieb aufrechterhalten zu können.

Wir hoffen trotzdem euch bald wieder auf dem Hundeplatz begrüßen zu dürfen.Bis dahin bleibt weiterhin gesund.

Der Vorstand

Aussetzen des Übungsbetriebs

Liebe Mitglieder und Freunde !

Aufgrund des Corona-Virus gilt ab sofort für die Landesgruppen und Gruppen, dass alle Veranstaltungen und der Übungsbetrieb auf den BK-Plätzen bis zunächst zum 19.04.2020 einzustellen oder abzusagen sind.

Der Vorstand wünscht allen das sie wohlbehalten durch die schwere Zeit kommen.

JHV 14.03.2020

Dieses Jahr fand unsere Jahreshauptversammlung im Haus am Eberbach in Stadtoldendorf statt. Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona Virus fand sich nur ein kleiner Kreis unserer Mitglieder ein.

In dem vergangenen Jahr konnten wir auf viele Trainingseinheiten, Verschönerungen unsereres Hundeplatzes, erfolgreiche Prüfungen und Ausstellungen zurück schauen. Unter anderem legten jeweils vier Teams ihre AD und ihre BH-VT mit bestanden ab und auch bei den Ausstellungen konnten wir tolle Ergebnisse erzielen.

Auch für das kommende Jahr sind einige Veranstaltungen,neue Trainingsziele und Veränderungen des Platzes geplant, die wir hoffentlich mit viel Spaß zusammen erfolgreich umsetzen werden.


Weihnachtsfeier 2019

Am 23.11.2019 feierten wir gemeinsam unsere Weihnachtsfeier im Haus am Eberbach in Stadtoldendorf!  Nach der Begrüßung durch unsere 1. Vorsitzende Sabine Gerke wurde das Buffet, welches allen sehr gut geschmeckt hat, eröffnet.  Danach trainierten wir uns die neu erworbenen Pfunde bei einer gemütlichen Runde auf der Kegelbahn gleich wieder ab. Der Abend war mal wieder eine schöne Gelegenheit auch außerhalb des Hundeplatzes Zeit miteinander zu verbringen.

Multiplikatoren-Schulung

Drei von unseren Mitgliedern haben, am vergangenem Wochenende, an einer Multiplikatoren-Schulung in der BK Gruppe Göttingen teilgenommen! Hier setzten sie sich mit Themen wie Erste Hilfe am Hund, Menschenführung, Versicherungen und allgemeinen Rechtsfragen auseinander.  Wir danken allen Organisatoren, Verantwortlichen und besonders der Gruppe Göttingen für ihre Gastfreundschaft !

Vereinsheim BK Gruppe Göttingen! 
v.l.n.r.: Marion Haase, Petra Hüwe. Auf dem Bild fehlt Mareike Hartmann
Foto: Privat

Herbstprüfung 2019

Am 27.10.2019 hielten wir wieder eine Leistungsprüfung ab. Als Leistungsrichter konnten wir, wie auch schon bei der AD, Gerhard Fricke gewinnen. Marion Haase übernahm wieder die Prüfungsleitung.

Als Teams traten zur Begleithundeprüfung an:

  • Alexander Siegert mit Lilli-Fee vom Brömchen
  • Lena Waßmus mit Higgins
  • Mareike Hartmann mit Emba von Lippebox
  • Sabine Gerke mit Nodin von Hundsbühl

Alle vier Teams haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und konnten noch den ein oder anderen Tipp für den gemeinsamen weiteren Weg mitnehmen.

Wir bedanken uns bei Gerhard Fricke und allen Helfern für einen gelungenen Vormittag.

Unser Deutscher Champion Boskop

Unser Boskop von den Pottkiekern hat aufgrund seiner erfolgreichen Anwartschaften den Titel Deutscher Champion (VDH und RZV) erhalten. Seine Besitzerin Sabine Gerke und wir vom BK Weserbergland freuen uns sehr über diesen tollen Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch Boskop !

Boskop von den Pottkiekern

4. IGP Arbeitstreffen in der SV OG Mellendorf

Bereits zum 4. mal hat das Ehepaar Sven und Heidi Reising zum IGP Arbeitstreffen eingeladen, um unter dem Motto „Hundesportler helfen Hundesportlern“ mit den Hunden zu trainieren, alte Bekannte wieder zu treffen und neue Freunde kennen zu lernen.

Vom 30.08.-01.09.2019 sind Hundesportler aus ganz Deutschland zur SV OG Mellendorf nach Hannover gereist um bei diesem kostenlosen Workshop mitzumachen. Auch unsere Maike und unser Stefan wollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und nahmen ebenfalls daran teil.
Insgesamt sind über 40 Hundesportler mit ihren Hunden und 6 Schutzdiensthelfer der Einladung gefolgt. Mit dabei waren Hunde der verschiedensten Ausbildungsstände und Rassen wie dem Belgischen Malinois, dem Deutschen Schäferhund, dem Airedale Terrier und unseren Boxern. Aber auch Exoten wie der Australien Cattle Dog oder der, aus Mexico stammende Nackthund, Xoloitzcuintle konnten bei der Arbeit beobachtet werden.

Das Treffen begann am Freitag Nachmittag mit der Ankunft der Teilnehmer auf dem Hundeplatz. Nachdem Wohnmobile und Zelte ihren Platz gefunden und die Hunde versorgt waren, konnten es sich die ersten Hundeführer nicht nehmen lassen und absolvierten mit ihren Vierbeinern schon Übungen auf dem toll ausgestatteten Platz. Den Abend lies man dann in toller Atmosphäre mit Grillen und Fachsimpeleien ausklingen.
Nach einem sehr reichhaltigen Frühstück konnte dann auch der Samstag beginnen. Gegen 09:30 Uhr machten sich die Hundesportler und die Schutzdiensthelfer bereit und versammelten sich auf dem Platz. Wer mit seinem Hund arbeiten wollte, ging zu einem der Schutzdiensthelfer, sprach kurz die Übung durch, die man absolvieren wollte und konnte fast sofort beginnen. Auch unser Stefan stellte dabei seine Dienste als Helfer zur Verfügung und konnte mit verschiedenen Hunden arbeiten und bei Problemen beraten und unterstützen.
Maike und Stefan stellten dabei auch unter Beweis, dass der Boxer immer noch ein sehr ernst zu nehmender Gebrauchshund ist.
Die Mittagshitze wurde dann genutzt damit sich Mensch und Hund ein Wenig erholen können und niemand zu Schaden kommt. Am späten Nachmittag wurde aber mit unvermindertem Eifer weiter trainiert. Abends gab es wieder Leckeres vom Grill und interessante Gespräche.
Der Sonntag begann, wie schon der Samstag, mit einem tollen Frühstücksbuffet. Direkt im Anschluss daran machten sich die Hundesportler und Schutzdiensthelfer wieder an die Arbeit und nutzten die vielen Möglichkeiten der SV OG Mellendorf um mit den Hunden zu trainieren und Spaß zu haben.
Gegen 16:00 Uhr mussten sich die meisten Teilnehmer leider schon verabschieden aber man versprach sich gegenseitig auch im nächsten Jahr wieder zu kommen um gemeinsam zu trainieren.

Das IGP Arbeitstreffen von Sven und Heidi ist ein besonderes Erlebnis für Hundesportler. Das ganze ist sehr familiär und ganz anders als die Seminare oder Fortbildungen, die man sonst so besuchen kann. Jeder war rücksichtsvoll, hilfsbereit und unterstützte wo er konnte. Egal ob Hundeführer oder Schutzdiensthelfer, alter Bekannter oder ein neuer Teilnehmer, alle wurden herzlich Willkommen geheißen und niemand wurde allein gelassen. Wir hoffen, dass das Treffen noch lange Bestand hat und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Besonderer Dank geht an Sven und Heidi Reising, die das Ganze ins Leben gerufen haben, das Team rund um die SV OG Mellendorf, die uns hervorragend aufgenommen und bewirtet haben sowie alle Hundesportler und Schutzdiensthelfer, die jederzeit mit Rat und Tat zur Seite standen.